Mittwoch, 30. Mai 2012

Comic Clash #5 – Der Sinn des Lebens – Awzum


Einige Teilnehmer des Battle der Comicmagazine habe ich ja bereits auseinandergenommen (Übersicht siehe hier). Das Awzum Magazin habe ich zwar als letztes erhalten, wurde jedoch von mir sehnlichst erwartet und daher nun vorgezogen, denn die Webcomics von Johannes Kretzschmar (Beetlebum) und Lapinot gehören zu meiner Pflichtlektüre. Dementsprechend sind aber die Erwartungen an diesen Beitrag zum Comic Clash relativ hoch.

Das Cover ist die erste Seite #10: Wolverine 40 (Marvel Deutschland)


Jeden Mittwoch ein außergewöhnliches Cover eines Comics! Die Auswahl erfolgt nach subjektiver Qualitätsprüfung und sagt nichts über meinen persönlichen Geschmack oder dem Inhalt des Comics aus. Es hat einen Eindruck bei mir hinterlassen und mehr nicht.

Montag, 28. Mai 2012

Comicreview: Chew – Band 4 – Flambiert


Der Weltuntergang naht, die Penner am Straßenrand mit ihren Schildern hatten wohl Recht behalten, denn eine riesige Feuerschrift in unbekannter Sprache prangt seit einigen Tagen am Himmel. Der FDA werden die Mittel gekürzt und die NASA steht nun an vorderster Front. Agent Toni Chu muss sich nun also nicht mehr nur um Hühnchen kümmern, sondern hat die Aufgabe das globale Chaos zu verhindern, doch fangen wir von vorn an.

Sonntag, 27. Mai 2012

Comic Clash #4 – Der Sinn des Lebens – Oh Magazin


Die nächste Runde des Comic Clash bestreitet das Oh Magazin. Im Editorial gibt die Redaktion des Comicmagazins offen zu, das Thema „Sinn des Lebens“ blöd zu finden, denn es gibt keinen. Ein Thema, dass jeder mit sich selber ausmachen müsse, denn eine klare allgemeingültige Antwort würde es nicht geben. Trotzdem hat sich das Team an den Battle der deutschen Comicszene beteiligt und ich schaue mir mal an was dabei raus gekommen ist.

Eine Übersicht zum Clash auf Nerdzweipunktnull findet ihr hier.

Samstag, 26. Mai 2012

Erstes offzielles Foto von Michonne

Na das Foto von Michonne, dem Liebling aller The Walking Dead Leser, sieht doch schon mal ganz nett aus. Die dritte Staffel der fernsehserie wird von mir bereits sehnsüchtig erwartet und solche gestreuten Infos und Bilder heizen mich etwas an. Mehr Infos findet ihr hier.

Beflimmert: Men in Black 3


Pünktlich zehn Jahre nach dem zweiten Teil kommt die bei vielen Fans langerwartete Fortsetzung von Men in Black ins Kino und zuallererst das Wichtigste: ich bin bespielt worden, wurde extrem gut unterhalten und hatte richtig Spaß mit diesem Film. Es ist eine gute Fortsetzung und ein würdiger dritter Teil, man könnte sogar sagen ein würdiger Abschluss einer Reihe. Men in Black 3 sollte man gesehen haben und einer der ersten Realfilme mit lohnenswerten 3D-Effekten. Die ersten Kritiken waren ziemlich durchwachsen. Ich weiß nicht welchen Film diese „Experten“ gesehen haben, jedoch waren sie anscheinend in einem anderen Film.

Freitag, 25. Mai 2012

Comic Clash #3 – Pure Fruit


In der dritten Runde um den Thron der Comic-Magazine habe ich mir mal Pure Fruit zur Gemüte gezogen und der erste Eindruck der Ausgabe ist ziemlich gut. Farblich komplett durchgestylt und grafisch auf einem durchgängig einheitlichen Niveau. Ich bin mal gespannt was der Inhalt so hergibt.

Hier findet ihr die Übersicht meiner restlichen Rezensionen zum Comic Clash.

Mittwoch, 23. Mai 2012

Das Cover ist die erste Seite #9: M – Eine Stadt sucht einen Mörder (Feest USA)


Jeden Mittwoch ein außergewöhnliches Cover eines Comics! Die Auswahl erfolgt nach subjektiver Qualitätsprüfung und sagt nichts über meinen persönlichen Geschmack oder dem Inhalt des Comics aus. Es hat einen Eindruck bei mir hinterlassen und mehr nicht.

Der Klassiker des frühen Films mit Peter Lorre in der Hauptrolle hat auch den Sprung in einen Comic gefunden. Die Geschichte um einen Kinderschänder und Mörder ist heute noch aktuell und brisant. Das Thema wurde für damalige Zeiten sehr mutig angegangen und ich bin heute noch höchst beeindruckt von der schauspielerischen Leistung Lorres. Gleichzeitig bin ich sehr enttäuscht von seinem weiteren Karriereweg. Leider wurde er wie viele europäische Darsteller in die Schublade komischer Kauz/böser Verbrecher gesteckt und hat in Hollywood nie eine herausragende Rolle gespielt. Er entsprach schon damals nicht dem typisch amerikanischen Schönheitsideal und bekam dementsprechend nur Nebenrollen angeboten. Fritz Langs filmisches Schaffen ist hinlänglich bekannt und daher keine Ehrerbietung notwendig. Einem meiner ersten Blogeinträge widmete ich seinem Meisterwerk Metropolis und ist hier zu finden.

Beflimmert: Priest (2011)


Manchmal bin ich echt verwundert was für Filme einfach so an mir vorbeirauschen. Vor einigen Tagen, aber eigentlich bereits des Öfteren, habe ich Priest im Regal liegen sehen, nur diesmal zu einem annehmbaren Preis und somit mitnahmefähig ohne etwas darüber zu wissen. Cover, Titel und Info auf der Rückseite hatten mich bereits angesprochen und die Zusatzinfo über das Mitwirken von Karl „Bones/Pille“ Urban, dem zukünftigen Judge Dredd, hat die Entscheidung festgenagelt: den muss ick mir unbedingt mal ankiecken.

Dienstag, 22. Mai 2012

Comic Clash #2 – Ooops Heftl Ein Magazin mit Sinn


Das Ooops Heftl ist extra zum Comic Clash ins Leben gerufen worden und hat sofort bei mir Eindruck hinterlassen. Verwundert über ein Papierbändl als Schutz vor neugierigen Blicken stellte sich schnell heraus, dass die kreativen Köpfe mit Giveaways als Bestechung agieren. Clever. Mal sehen was der Inhalt noch so hergibt.

Ich habe Post aus der Türkei bekommen


In letzter Zeit habe ich mich eigentlich nur über Post geärgert und meistens nur weil ich keine bekommen habe oder die welche kam mit unsäglichen Inhalt gespickt war. Vor kurzem habe ich ein nachträgliches Geburtstagspaket bekommen, zwar mir reichlich Verspätung, jedoch einem grandiosem Inhalt.

Montag, 21. Mai 2012

Boogie – Sexistisch, Gewalttätig und Sadistisch


Boogie ist Vietnam-Veteran, Söldner und nun ein verrohter, gefühlskalter und blutrünstiger Killer. Diese Eigenschaften haben ihn zur Ikone im Auftragsmordgeschäft gemacht. Er diktiert die Preise und er ist gefürchtet, doch Konkurrenz zieht auf. Der Mafia-Boss steht vor Gericht und hat den Killer Blackburn auf die Kronzeugin angesetzt. Dies stößt Boogie auf und lehnt sich gegen den Boss und die Konkurrenz auf. Er hinterlässt dabei eine lange Blutspur durch die Stadt.

Sonntag, 20. Mai 2012

Comic Clash #1 – Der Sinn des Lebens – Moga Mobo


Der Comic Clash auf Nerd 2.0 hat begonnen und ich widme mich nun der Ausgabe vom Herausforderer Moga Mobo. Es ist die Nr. 108 in einer fortlaufenden Reihe von Umsonstcomix seit sage und schreibe 1994. Alteingesessen und erfahren sollte die Moga Mobo-Ausgabe zum Battle der Heftchen ein Genuss werden. Es ist das erste Heft zum Clash, welches ich rezensiere, also etwas ausführlicher als ich eigentlich wollte. Die anderen Ausgaben werden wohl mit einem kürzeren Einblick auskommen müssen, denn sonst schaffe ich es wahrscheinlich nicht alle bis zum Comic Salon in Erlangen zu besprechen. Eine Übersicht meiner Berichterstattung zum Battle of the Heftchen findet ihr hier im Prolog.

Freitag, 18. Mai 2012

Freddy Fischer Record Release Party im Monarch


Tuesday Goes Vinyl heute mal früher als gewohnt, denn es war Record Releaseparty von Freddy!!! Versucht man Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band in Worte zu fassen, dann bleibt es nicht aus von Schlager und Funk zu sprechen. Im ersten Moment kommen einem nur Begriffe wie schräg, Elvis nur eben funky oder mitreißend in den Kopf. Wer die Band noch nicht live gesehen hat, der hat etwas verpasst. Gestern war die Record Release Party des dritten Albums mit dem Titel „Dreimal um die Sonne“ und ich war selbstverständlich dabei.

Donnerstag, 17. Mai 2012

Comic Clash: Der Sinn des Lebens – Prolog


Der Sinn des Lebens
Es ist das ultimative Kräftemesse der Comicmagazine, das Battle Royal der deutschen Comicszene. Die Magazine Epidermophytie und Moga Mobo haben zu einem Wettkampf, dem Comic Clash ausgerufen und die Kriegserklärung wurde vernommen. 26 Magazine rüsteten sich 8 Monate für die Schlacht und 20 Teilnehmer schafften den Sprung aus dem Schützengraben. In dem Wettbewerb wurde eine Aufgabe gestellt, welche nicht härter sein könnte. Sie sollten den Sinn des Lebens ergründen, die Frage aller Fragen, die Frage nach dem großen Ganzen, nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest und dabei ist die Antwort doch so einfach: 42. 

In den nächsten Tagen werde ich versuchen einen Großteil der Hefte kurz zu besprechen. Jedes Heft, welches den Weg in den Berliner Comicshop Grober Unfug geschafft hat soll von mir eine Chance erhalten. Eine Linkübersicht werdet ihr dann hier bzw. über die Labels finden.

Battlestatus von Nerd 2.0:

Mittwoch, 16. Mai 2012

Comicreview: Zombies Teil 0 – Tod und Agonie


Es ist scheinbar Zombiewoche bei Nerdzweipunktnull und die treibe ich mit einer Verlosung auf die Spitze. Am Gratis Comic Tag 2012 gab es vom Splitterverlag den vollständigen Prolog der Zombiereihe von Olivier Peru als Gratisheft. Der Berliner Comicshop Grober Unfug stellte mir, nein stellte euch diesen Comic zur Verfügung. Ich verlose die Ausgabe an die Kommentatoren dieser Rezension und die kreativste Antwort erhält den subjektiven Zuschlag. Ihr habt bis zum 30.05.2012 genug Zeit euch etwas zu überlegen.

Das Cover ist die erste Seite #8: The Walking Dead 33 (Image)


Jeden Mittwoch ein außergewöhnliches Cover eines Comics! Die Auswahl erfolgt nach subjektiver Qualitätsprüfung und sagt nichts über meinen persönlichen Geschmack oder dem Inhalt des Comics aus. Es hat einen Eindruck bei mir hinterlassen und mehr nicht.

Dienstag, 15. Mai 2012

Comicreview: The Walking Dead #97 – Something To Fear Part One


Der Endspurt zur langerwarteten 100. Ausgabe von The Walking Dead beginnt mit einem neuen Run. „Something To Fear“ deutet schon ein blutiges Gemetzel an. Auf dem Cover sehen wir einen Unbekannten, vermutlich Negan, mit einer blutgetränkten Kettensäge. Sein Gesicht liegt noch im Dunkeln, doch wird die Ausgabe etwas Licht in die Sache bringen?

Because everyone has a bad day now and then


Disassembled by Junaid Chundrigar

Filme sollen unterhalten, die Fantasie anregen, in fremde Welten schweifen lassen, eine Geschichte erzählen, wie sie bisher noch nie da war, neue Blickwinkel und Sichtweise eröffnen und inspirieren. Junaid Chundrigar hat Marvel`s Avengers geschaut und war anscheinend sehr inspiriert. Zeichnete ein paar Marvel Helden und schwupp entstand ein Filmchen.

Tuesday Goes Vinyl #8 The Beatles – Abbey Road


Jeden Dienstag ein außergewöhnliches Plattencover einer außergewöhnlichen Band! Die Auswahl erfolgt nach subjektiver Qualitätsprüfung und sagt nichts über meinen persönlichen Geschmack oder dem Inhalt der Platte aus. Das Cover oder das Album hat einen Eindruck bei mir hinterlassen und mehr nicht. Warum ich mir noch Vinyl kaufe fragt ihr? Weil das Cover so groß ist und ich das Knistern der Nadel so mag!

Fanfilm: The Dark Knight Rises Trailer #3 (TAS Version)

Nun ist auch der dritte Batman The Dark Knight Rises Trailer als The Batman Animated Version da. Wie immer gelungen und die Vorfreude steigt.


Montag, 14. Mai 2012

Fotos vom Gratis Comic Tag 2012

Ich war auf dem Gratis Comic Tag natürlich wieder mit meiner Kamera unterwegs und habe ein paar Schnappschüsse gemacht. Viel Spaß damit.


Ein Video mit Grober Unfug zum Free Comic Book Day 2012

Ich bin mal wieder etwas spät dran, aber vorenthalten wollte ich euch den Groben Mike und seine Favoriten vom Free Comic Book Day 2012 natürlich nicht. Bitte nicht darauf achten wie die eingeblendete Schrift umherwackelt ... Anfängerfehler ... habe den Ruckelausgleich der Youtube genutzt!


Meine Rezensionen findet ihr hier und ein Grobes Nachschlagewerk hier.

Comicreview: The Walking Dead #96 – A Larger World Conclusion


Rick hat den Angriff von dem verzweifelten Ethan abgewehrt und ihn in Notwehr getötet. Das Ende der letzten Ausgabe wartete mit diesem Cliffhanger auf. Wie würde die Gemeinschaft von „Hilltop“ reagieren. Die Wächter stürmen auf den ehemaligen Polizisten zu und er zückt seine Waffe. Kurz bevor alles außer Kontrolle gerät entschärft Jesus die brenzlige Situation.

Samstag, 12. Mai 2012

Comicreview: Popeye #1 (IDW)


Der US-Verlag IDW Publishing hat mal wieder eine neue/alte Lizenz erworben und veröffentlicht von nun an monatlich ein Popeye Comic. Die erste Ausgabe wartet mit einem witzigen Cover auf. Es ist eine Hommage an das legendäre Action Comics Nr. 1. Das Comic, welches neben Detective Comics Nr. 27 bis zu 2 Millionen Dollar wert ist wurde bereits häufig karikiert, doch diese Adaption von IDW finde ich sehr gelungen.

Donnerstag, 10. Mai 2012

Petition - Rückkehr von E.S. Vogel und S.S. Vrei


Unterstützen Sie meinen Aufruf zur Rückkehr der international bekannten Politsatiriker E.S. Vogel und S.S. Vrei. Seit mittlerweile vier Jahren sind sie mit einer (selbstauferlegten) Bühnenabstinenz von der Bildfläche verschwunden. Der eine hat Rechtsverdreher gelernt und will es nicht sein, der andere des Duos dreht einem sowieso die Worte im Mund um. Das hat das Publikum nicht verdient. Wir sind auf Entzug. Die Showbranche braucht wieder Niveau. Hartz-IV TV schön und gut, aber nicht jeder ist um diese Uhrzeit zu Hause um in den Genuss der hochwertigen RTL Produktionen zu kommen.Uns fehlt etwas...

Helft mir die begnadeten Komiker zurück auf die Bühnen der Welt zu hieven. Helft mir ihnen in jeglicher Hinsicht in den Arsch zu treten. Helft mir Ihnen zu helfen. Unterschreibt in den Kommentaren diese Petition und Ihr werdet sehen, dass ihr eine Stimme habt, eine Wahl, das ihr etwas bewirken könnt. Helft ihnen sich selbst zu helfen. Danke.

Mittwoch, 9. Mai 2012

Das Cover ist die erste Seite #7: Batman 368 (DC)


Jeden Mittwoch ein außergewöhnliches Cover eines Comics! Die Auswahl erfolgt nach subjektiver Qualitätsprüfung und sagt nichts über meinen persönlichen Geschmack oder dem Inhalt des Comics aus. Es hat einen Eindruck bei mir hinterlassen und mehr nicht.

Dienstag, 8. Mai 2012

Filmreview: Monster Brawl (2011)


Selten hat mich ein Thema so begeistert und die filmische Umsetzung so enttäuscht. Betrachtet diesen Post als Warnung, denn dieser Film ist so was von danebengegangen.  Grundthema: Die bekanntesten Monster treten gegeneinander in einer TV-Show an. Der Film zieht sich leider dermaßen dahin, die Effekte sind so naja und die Kommentatoren haben was von Hallenhalmaberichterstatter. Dem Film mangelt es an einer Publikumsanwesenheit im Studio, also direkt vor Ort. Ich glaube, wenn jubelndes Publikum die Kämpfer anfeuern würde, dann würde der Film eventuell funktionieren. So wirkt der Drehort einfach nur fahl. Schade, da war Potenzial.


Tuesday Goes Vinyl #7 – Beastie Boys – Good Bye MCA


Jeden Dienstag ein außergewöhnliches Plattencover einer außergewöhnlichen Band! Die Auswahl erfolgt nach subjektiver Qualitätsprüfung und sagt nichts über meinen persönlichen Geschmack oder dem Inhalt der Platte aus. Das Cover oder das Album hat einen Eindruck bei mir hinterlassen und mehr nicht. Warum ich mir noch Vinyl kaufe fragt ihr? Weil das Cover so groß ist und ich das Knistern der Nadel so mag!

Montag, 7. Mai 2012

Comicinvasion in Berlin 2012

Am 29.April 2012 war die Comicinvasion in Berlin und ich habe mal ein paar Fotos von dem Festival mitgebracht. Einen kurzen Bericht von mir findet ihr hier auf micomics.

Sonntag, 6. Mai 2012

Ich lach mich tot

Heute ist Tag des Lachens und was passt da besser als dieses Video mit einem Zusammenschnitt von Mark Hamill und seinen Lachanfällen als Joker. Also immer schön lächeln, denn "Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag" (Charles Spencer Chaplin).


Freitag, 4. Mai 2012

Grobes Nachschlagewerk zum Free Comic Book Day 2012


Der Berliner Comic Shop Grober Unfug hat ein paar Stammkunden eine #Tüte mit den morgen erscheinenden Free Comic Book Day Ausgaben in die Hand gedrückt. Ich hatte mich aus Zeitgründen nur auf meine Favoriten  (hier klicken) gestürzt, jedoch haben meine Kollegen sich so richtig ins Zeug gelegt. Aus diesem Grund möchte ich an dieser Stelle mal eine kleine Zusammenstellung als Nachschlagewerk für euch präsentieren. Die Comics für lau gibt es morgen im groben Unfug, Torstraße 75 in Berlin!!!! Weitere Infos findet ihr hier auf der Homepage vom Free Comic Book Day.

 
Den Anfang macht meine Kollegin Jean Fischer (hier bei Twitter) auf ihrem Blog „Ein Comicleben“:
Mein Nachbar und Bierstammtischkumpan Ti_Leo (hier bei Twitter) meint auf seinem Blog folgendes zum Free Comic Book Day 2012:

Der Demon Zeparu (hier bei Twitter) präsentiert seine Rezension zum Free Comic Book Day 2012 auf Animexx Onlinewelten:
Maike Hank (hier bei Twitter) hat in Ihrem Community Blog bei derFreitag diesen Beitrag zum Free Comic Book Day 2012 zusammengestellt und dabei fast alles gelesen: 
Jan Firsching (hierbei Twitter) hat auf seinem Blog so richtig vom Leder gezogen und ich glaube zu Alles und Jedem vom Free Comic Book Day 2012 einen Kommentar von sich gegeben:
Sollte ich irgendetwas vergessen haben ergänze ich das gerne morgen früh "im Kater von der Tassebier mit Kaffee bekämpfenden Zustand" bevor ich zum Groben Unfug schlendere.

Batmans Lebensweisheiten

Folgendes Video ist ein Zusammenschnitt der Lebensweisheiten von Adam "Batman" West in seiner 70er Jahre Trash Serie. Vielen Dank an Chris, der mich auf dieses Video aufmerksam gemacht hat. Die 8 Minuten waren Lehrreicher als so manches Schuljahr.

Mittwoch, 2. Mai 2012

My Free Comic Book Day 2012 with Grober Unfug


Comics für lau und dann auch noch eine riesige Auswahl. Jedes Jahr am ersten Sonnabend des Mai ist der mittlerweile traditionelle Free Comic Book Day. In Deutschland ist eine Woche darauf das Pendant Gratis Comic Tag. Ich glaube der Name dieses amerikanischen Events der Comicszene spricht für sich selbst.  Aber hey, ihr müsst nicht in die USA reisen um die begehrten kostenlosen Bilderheftchen zu ergattern. Der Berliner Comicshop Grober Unfug nimmt alljährlich an der Aktion teil. Also schaut am 05. Mai in der Torstraße Berlin-Mitte beim Groben Unfug vorbei. Ich habe mir mal das von Unfug gütiger Weise zur Verfügung gestellte Komplettpaket zu Gemüte gezogen und hier einige meiner Favoriten zusammengestellt und zu anderen meine subjektive Meinung hinterlegt.

Das Cover ist die erste Seite #6: Planet der Affen 7 (Marvel)


Jeden Mittwoch ein außergewöhnliches Cover eines Comics! Die Auswahl erfolgt nach subjektiver Qualitätsprüfung und sagt nichts über meinen persönlichen Geschmack oder dem Inhalt des Comics aus. Es hat einen Eindruck bei mir hinterlassen und mehr nicht.

Dienstag, 1. Mai 2012

Trailer: New Batman The Dark Knight Rises Trailer


Hier ist er nun der lang erwarte zweite Trailer zum Abschluss der Batman Triologie The Dark Knight Rises. Er erzählt etwas mehr zum Inhalt des Films, der den meisten eigentlich schon bekannt sein dürfte und daher von mir unkommentiert bleibt. Der Trailer läuft in den Staaten vor den Avengers. Ich weiß (noch) nicht wann er in den deutschen Kinos anläuft.

Ich zähle nun die Tage, Stunden… nein Minuten bis zum deutschen Kinostart am 26.Juli 2012 und hoffe auf meinem Cheffe, der so gute Kontakte für Pressekarten hat.


Tuesday Goes Vinyl #6 Der König Tanzt


Jeden Dienstag ein außergewöhnliches Plattencover einer außergewöhnlichen Band! Die Auswahl erfolgt nach subjektiver Qualitätsprüfung und sagt nichts über meinen persönlichen Geschmack oder dem Inhalt der Platte aus. Das Cover oder das Album hat einen Eindruck bei mir hinterlassen und mehr nicht. Warum ich mir noch Vinyl kaufe fragt ihr? Weil das Cover so groß ist und ich das Knistern der Nadel so mag!