Sonntag, 2. Dezember 2012

Yay Comics! Yay Comicbörse! Yay Podcast!

Alle Halbejahr gebe ich etwas kleinlaut ein „Yay“-Geräusch von mir. Ich freue mich auf die Berliner Comicbörse, gehe mit Zuversicht hin und komme zwiegespalten aus dem Ellington wieder heraus. Es ist schön, dass es die Börse überhaupt gibt nur kann man soooviel mehr daraus machen. Die letzte Börse hat einen großen Schritt nach vorn gemacht und beim nächsten Mal soll sie sogar Messe heißen.


Am letzten Freitag hatte ich mich mit Carlito von Yaycomics im Groben Unfug getroffen und mit ihm ein bissl gepodcastet. Der Meister am Schnittpult hat wieder ein Glanzstück abgeliefert. Nicht mal 10 Stunden später hat das Ding die Zensur passiert, ist frisiert und online. Hier quatschen GroberMike vom Unfug, Carlito und ich über unsere Erfahrungen auf den vergangenen Börsen und wie die Zukunft einer Comicmesse in der Hauptstadt aussehen könnte.

Hier eine kleine Linkliste:

PS: Ich würde mich trotz meiner allzu häufigen „ähmmmmmmms“ über eine weitere Einladung zum Podcast freuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen