Sonntag, 9. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenk von Nerd 2.0 – Hulk Season One



Nerd 2.0 sorgt für ein Lesefest der Extraklasse. Weihnachten steht vor der Tür und dann darf es an Geschenken nicht fehlen. Ich verlose ein paar Comics gesponsert vom Panini Verlag. Der zweite im Bunde ist Hulk in seiner Season One.

Das erste Weihnachtsgeschenk von Panini und meiner Wenigkeit Batman Erde Eins behandelte bereits eine Neuinterpretation der Origin eines Superhelden. Marvel erzählt diese Reihe unter dem Titel Season One und Deutschlands Superheldenverlag Panini stellte mir den Band zur Verlosung zur Verfügung, nein er stellte es euch zur Verfügung.


Ich tue mich mit Hulk immer etwas schwer. Die Figur an sich ist klasse. Der Wissenschaftler Bruce Banner wird bei einem Unfall verstrahlt. Die Gamma-Strahlen mutieren Banner auf eine ungewöhnliche Weise, denn erst Wut löst eine Spontanmutation aus und er wird zum grünen Riesen Hulk. Er steht also nun vor dem Problem seine Wut in den Griff zu bekommen und gleichzeitig muss er im Fall der Fälle versuchen diese geballte Kraft beim Ausbruch zu kontrollieren, menschlich zu bleiben und nicht nur sinnlos zu zerstören.

In den Jahren meiner Anhängerschaft zum Comic habe ich mehrere Versuche gestartet mit dem Hulk warm zu werden, jedoch kamen mir immer wieder ziemliche krude Stories in die Quere. Wie oft durfte man sich einer Dauerprügelorgie mit Wolverine antun? Wie oft wurde Banner vom Hulk getrennt? Seit einiger Zeit läuft auch noch ein roter Hulk durch das Marveluniversum. Nicht nur DC kämpft mit der Undurchsichtigkeit ihrer Figuren. Umso cleverer ist der Ansatz einer Neuerzählung der Origin.

Season One ist ein geschickter Ansatz zum anlocken neuer Leser und dann zeichnet Tom Fowler auch noch so schöne Bilder, die sich in die Geschichte von Fred van Lente auf kongenialer Weise einfügen. Man kann den Hulk für sich neu entdecken oder gar erstmalig als Einstieg nutzen. Bereits der Avengers Kinofilm offenbarte welches Potential die Figur hat, denn für mich war er der heimliche Star des Spektakels. Wieder muss ich sagen, dass sich der Kauf lohnt und die 14,95€ für das Softcover gut angelegtes Geld in eine spannende Unterhaltungsgeschichte ist.      

Verlosung
Aber wieso kaufen, wenn man die 116 Seiten geballte, grüne Comicladung bei Nerd 2.0 gewinnen kann. Schreibt mir bis 16.12.2012 eine Email mit dem Betreff „Hulk Season One“ an tiberius.tarante@gmail.com und ihr bekommt, wenn die Post mitspielt, ein das Buch als Weihnachtsgeschenk! Schreibt gleich eure Adresse* dazu und dann erhöhen sich die Chancen es auch rechtzeitig unter den Weihnachtsbaum legen zu können. Beachtet auch meine weiteren Weihnachtsgeschenke unter den unten stehenden Links.

*Adresse wird an Panini zum Versand des Comics weitergegeben und nicht für weitere Zwecke verwendet oder gar gespeichert!!!

Links

1 Kommentar:

  1. Marvel schafft es hier ganz wunderbar seinen etwas angestaubten Antihelden HULK zu modernisieren. Er wirkt in der Tat etwas frischer und macht mir nach Jahren auch wieder mehr Spaß.

    AntwortenLöschen