Donnerstag, 19. April 2012

Nee ick hab keen Besuch #7 – James Rizzi Teil 2


Wie letzte Woche versprochen möchte ich euch die Schuhe aus der James Rizzi Kollektion meiner Madame nicht vorenthalten. Auf diesem Foto sieht man auch schön das Selbstportrait von Rizzi am Hacken der Chucks. Ich habe meine immer noch nicht getragen und habe mich auch noch nicht dazu durchringen können. Wie soll ich mit diesen "Kunstwerken" verfahren? Aufheben oder tragen? Eigentlich sammle ich schon genug Krempel? Da sind die Bilder von Brandenburg meines Opas! Meine Schallplatten! Meine Filme! Meine Münzen! Meine Comics (siehe Hintergrund)!!!! Was sagt ihr?


Ich habe mal ein Video zu James Rizzi rausgesucht. Hier wird über die Ausstellung in Aschaffenburg 2010 des inzwischen verstorbenen Künstlers berichtet. Schaut den Bericht bis zum Schluss, denn dort ist noch seine dreidimensionale Technik zu sehen, welche ihn so berühmt gemacht hat.




Schaut auch ruhig hier mal auf Steffis Testblog vorbei, jene Dame, welche mich zur Teilnahme an ihrer Schuhparade animiert hat.

Ähnliche Posts:
Nee ick hab keen Besuch #6 – James Rizzi Teil 1
Nee ick hab keen Besuch #2 Keith Haring
 

Kommentare:

  1. Hey guten Morgen,
    schön, dass dua uch wieder dabei bist.
    Also du hast ja echt ne Klasse Schuhsammlung-das muß ich einfach mal so sagen.
    Eine schöne Woche
    Lg jassi

    AntwortenLöschen
  2. Tragen, tragen, tragen!!!

    Liebe Grüße
    Tante trulla

    AntwortenLöschen