Montag, 12. März 2012

Ich habe fertig - Drei Superhasen tanken Tusche

14 Tage und doppelt soviel Nervenzusammenbrüche hat mich dieser filmische Bericht zur Signierstunde im Berliner Comicshop Grober Unfug gekostet, doch nun ist er fertig. Nicht alles ist so wie ich es gerne gehabt hätte, doch einiges ist dem schlechten Ton, meiner Unfähigkeit und dem Zeitdruck zum opfer gefallen. Letztendlich bin ich zufrieden (das ich damit fertig bin). Der Bericht über Flix, Beetlebum und Sarah Burrini hat seine Ecken und Kanten und dennoch einen gewissen Unterhaltungswert, was vor Allem der Stimmung im Laden und den drei supersympathischen Künstlern zu verdanken ist. Ich hatte viel Spaß und ich hoffe ihr auch. Schaut mal hier bei micomics vorbei und schaut euch das Video mal an. Gebt viel viel Feedback, denn es soll nicht mein letzter Film werden und ich will lernen. Ich bin für jeden Tipp dankbar.

So jetzt habe ich sicher auch wieder etwas Luft für meinen Blog, also seid gespannt was hier als nächstes kommen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen