Mittwoch, 28. März 2012

Das Cover ist die erste Seite #1: Wolverine 17 (Marvel Deutschland)


Heute starte ich mal eine neue Kategorie. Ab sofort wird hier jeden Mittwoch ein außergewöhnliches Cover eines Comics erscheinen. Die Auswahl erfolgt nach subjektiver Qualitätsprüfung und sagt nichts über meinen persönlichen Geschmack oder dem Inhalt des Comics aus. Es hat einen Eindruck bei mir hinterlassen und mehr nicht.

Die Wolverine Ausgabe 16 aus dem Panini Verlag habe ich gewählt, weil es das erste Comic ist, welches ich mir bewusst gekauft habe. Ich lasse an dieser Stelle LTB`s und Mickey Mouse aus, da diese meine liebe Mutter finanziert hat und keines dieser Hefte und Bücher zum heutigen Zeitpunkt einen Platz in meiner Sammlung hat, denn diese haben mir mal eine größere Anschaffung finanziert. Ich weiß auch noch ziemlich genau wie es zu dem Kauf dieses Comics kam. Ich habe mein erstes Geld mit dem Austragen von Zeitungen verdient und war dementsprechend kaufsüchtig und geizig zugleich. Dieses Heft sprang mir ins Auge, denn es war etwas anderes, ich kannte die Figur nicht, hatte mehr Seiten als alle anderen Hefte beim selben Preis und sah brutal aus. Alles wichtige Grundvoraussetzungen für einen Teenager. Wolverine hat mich mehrere Jahre begleitet und die Reihe wird sicherlich als Erbstück enden, denn ich verbinde damit Kindheitserinnerungen, welche ich nicht missen möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen