Donnerstag, 6. Oktober 2011

The Walking Dead Webisodes

Als sprichwörtlichen Appetithappen hat der amerikanische TV-Sender AMC sechs Webisodes zur kommenden zweiten Staffel von The Walking Dead veröffentlicht. Sie bilden unabhängig von den bisher bekannten Charakteren einen Einblick zum Ausbruch der Seuche und beleuchten in einem interessanten Weg einen Streuner mit dem Rick Grimes in der Pilotfolge Mitleid zeigt. Ich warne nicht ohne Grund vor, dass die Episoden ein gewisses Potential an Gewalt beeinhalten. Ich wünsche viel Spass bei diesem von Pizza Hut presentierten Appetithappen.



The Walking Dead Webisodes 1 - A New Day


 


The Walking Dead Webisodes 2 - Family Matters 

 

The Walking Dead Webisodes 3 - Domestic Violence 

 

The Walking Dead Webisodes 4 - Neighborly Advice 

The Walking Dead Webisodes 5 - Step-Mother 

The Walking Dead Webisodes 6 - Everything Dies 

 

Ähnliche Posts:



 

 

Kommentare:

  1. Sehr gut, diese kleinen kurzen Appetithappen kannte ich ja noch gar nicht. Aber diese Kinder-verlieren-Eltern-Szenarien (oder umgekehrt) gehen mir als Familienvater doch ganz schön an die Nieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir vollkommen Recht. Die Szene sind tatsächlich sehr verstörend, aber dann haben sie auch ihren Zweck erfüllt. Sie sollen schocken, an die Nieren gehen, denn dann bleiben sie im Gedächnis.

      Löschen