Dienstag, 25. Oktober 2011

Signierstunde mit Phil Noto im Groben Unfug

So heute mal früher Feierabend gemacht (ich liebe Gleitzeit) und zum Groben Unfug gefahren, denn dort hat heute Phil Noto eine Signierstunde abgehalten. Als Schmankerl gab es einen auf 222 Stück limitierten Druck mit einem Batman/Joker Motiv. Danke Phil. Danke Panini. Besonderen Dank an den Groben Unfug.


Meine Ausbeute (siehe unten) ist der Druck 199/222 und die erste Ausgabe von World`s Finest. Hat mir gut gefallen, bitte mehr davon, wobei der Grobe Unfug in Sachen Signierstunden ja nicht mit sich lumpen lässt…siehe hier!!!

Der Obolus für den Druck geht an die Peter Ustinov Stiftung und ist daher gut angelegtes Geld im doppelten Sinne. Wer also noch in den Genuss der weiteren Signiertermine kommen kann, sollte diese auch nutzen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen