Dienstag, 19. Juli 2011

Comicreview: Chew #2 – Reif für die Insel (Cross Cult)

Der zweite Band des Cibopathen Tony Chu ist da. Wer sich an dieser Stelle fragt: „Was verdammt nochmal ein Cibopath?“, dem kann ich das nicht verdenken. Tony Chu hat die übersinnliche Fähigkeit des absoluten Geschmacks und kann zusätzlich erschmecken was mit der Speise vorher alles passiert ist. Diese Geschichte wäre jedoch recht langweilig, wenn es nur darum gehen würde. Tony lebt zur Zeit der Hühnchenprohibition. Die Vogelgrippe hat massiv Menschenleben gekostet, was zu einem völligen Konsumverbot von Hühnchen führte und die Bildung einer speziellen Bundesbehörde, der FDA, notwendig machte, da wie es immer ist, die verboten Früchte plötzlich besser schmecken. Selbst Eier werden inzwischen von zwielichtigen Gestalten auf der Straße vertickt.

Tony wird dank seines Talents von der FDA angeheuert und wir als Leser dürfen mitleiden. Die Diskussion in Deutschland über den Umgang mit Lebensmittel ebbt nie richtig ab und kommt in regelmäßigen Wellen zurück auf die Speisekarte. Sei es BSE, Gammelfleisch, Genmais oder EHEC. Wollen wir wirklich wissen, was im Essen alles enthalten ist? 
  
Im zweiten Band werden die eingeführten Charaktere näher beleuchtet und die Storyline erhält ein paar interessante Wendungen. Der Zeichenstil ist momentan auf dem Comicmarkt einzigartig genial, detailreich und teil karikaturenhaft…was soll ich sagen…bin wieder begeistert…mir fehlen die Worte. An einigen Stellen musste ich tatsächlich herzhaft lachen, was in der S-Bahn immer wieder Leute irritiert und mir schon lange nicht mehr peinlich ist.  

Vielen Comicfans stört das inzwischen typische Cross Cult Format, wobei ich dies recht praktisch finde. Als LTB-Veteran ist man ein kleineres Format als A4 gewöhnt und den Zeichnungen schadet es meines Erachtens keineswegs. Letztendlich bleibt mir nur noch eins zu diesem Comic zu sagen, zugreifen, lesen, genießen und für den Leser mit dem schwachen Magen…kauft euch ein Mickey Maus Heftchen.

Als kleines Highlight für diesen Artikel hier ein Clip vom Kabarett Duo Vogel & Vrei aus ihrem legendären Essvauvau-Programm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen